Kinder wie Alex brauchen Menschen wie Kristin. Nur mit fachlich guter Begleitung werden sie gesund und stark. Dafür brauchen wir Ihre Unterstützung.

Glückwunsch: MitGefangen e.V. erhält den Vereins-Oskar 2015

05. November 2015

Welcher sächsische Verein verdient einen Kinderarche-Oskar für besonders kinderfreundliches Handeln? So hat die Kinderarche Sachsen in diesem Jahr erstmals gefragt, und jetzt steht fest: Der Dresdner MitGefangen e.V. wird am 27. November 2015 den Vereins-Oskar von Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière überreicht bekommen. Der Verein wurde im Juni 2011 von Mitarbeitern der JVA Dresden ins Leben gerufen, um die Beziehung von Kindern zu ihren inhaftierten Vätern zu erhalten und zu stärken.

„Jedes Kind hat ein Recht auf seinen Vater“, sagen die Mitstreiter von MitGefangen e.V. und organisieren deshalb zum Beispiel eine zusätzliche Spielzeit für Kinder mit ihren Vätern in den Räumen der JVA, begleitete Familienausflüge oder ein Fotoprojekt für Väter mit ihren Kindern (mehr Infos: www.mitgefangenverein.de). Dieses ehrenamtliche Engagement überzeugte die Jury aus renommierten Fachleuten und Jugendlichen der Kinderarche Sachsen, den Dresdner Verein aus insgesamt 27 Vorschlägen zu kinderfreundlichen Vereinen für den Sonderpreis auszuwählen.

Bereits zum vierten Mal rückt die Kinderarche Sachsen mit dem Kinderarche-Oskar das Engagement für die Kleinsten und Schwächsten der Gesellschaft einmal ins Rampenlicht, setzt ein positives Zeichen für Kinderfreundlichkeit im Land und will andere zum Nachmachen anregen. Neben dem Verein steht bereits ein weiterer Preisträger fest: Der leidenschaftliche Biker Frank Bauermann, der mit den „Motorradfreunden Oberlausitz“ jährlich eine Bikerausfahrt für das Kinder- und Jugendheim Wuischke organisiert, hat das Online-Voting um den Publikums-Oskar gewonnen und wird mit drei weiteren von der Jury gekürten Einzel-Preisträgern am 27. November in Dresden mit einem Oskar geehrt.


Für Fragen und Hinweise steht unsere Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit, Birgit Andert, unter 0173/9603468 oder b.andert@kinderarche-sachsen.de zur Verfügung.